Dipl.-Übersetzerin Flora Renner

Übersetzung Russisch Französisch Englisch

Sie brauchen eine beglaubigte Übersetzung russisch-deutsch oder deutsch-russisch? Unter Urkundenübersetzungen versteht man die Übersetzung von Dokumenten wie z. B. Zeugnissen, Führerscheinen oder Geburtsurkunden, aber auch Gerichtsurteilen oder Handelsregisterauszügen, die meist von Behörden (Standesamt, Botschaft) oder Universitäten verlangt werden.

Ich bin öffentlich bestellte und beeidigte Urkundenübersetzerin der russischen Sprache für Baden-Württemberg. Deshalb darf ich für Sie beglaubigte Übersetzungen anbieten und mit einem speziellen Stempelabdruck versehen. Diese werden dadurch von den Behörden anerkannt.

Stempel für eine beglaubigte Übersetzung

Was müssen Sie für eine Urkundenübersetzung beachten?

  • Kontaktieren Sie mich bitte zuerst per E-Mail oder telefonisch.
  • Für einen Kostenvoranschlag benötige ich einen Scan oder ein Foto in guter Qualität, damit ich den Umfang abschätzen kann. Vergessen Sie nicht, mir alle Seiten (auch Apostillen, Rückseiten mit Stempeln, Einbände von Diplomen usw.) der Urkunde einzuscannen, weil ich alles übersetzen muss.
  • Klären Sie vorher mit der Behörde, ob sie eine Apostille brauchen. Falls ja, muss die Apostille auch übersetzt werden.
  • Bitte vereinbaren Sie mit mir einen Termin, wenn Sie mit Ihren Dokumenten persönlich bei mir vorbeikommen möchten, damit ich vom Original übersetzen kann.
  • Sollten Sie weiter weg wohnen, kann ich Ihnen die beglaubigte Übersetzung gerne auch per Einschreiben schicken.